Seminare

Konferenz zu Community Management Social & On-Domain (17.03.20, Frankfurt am Main)

Am Vortag des CommunityGipfels (Dienstag, 19. März 2019) finden zwei verschiedene Seminare statt – ebenfalls in Köln. Diese Seminare können separat oder auch mit vergünstigten Kombi-Paketen gebucht werden können, auch als Early Bird-Variante – mehr unter Tickets. Die Seminare dauern jeweils von 11-17 Uhr.

  • Community Management: Mechanismen und Tonalität (Tanja Laub)
    Im Community Management geht es um den Aufbau von Beziehungen. Doch wie baue ich eine Community auf? Wie spreche ich meine Zielgruppe am besten an? Wie bringe ich mein User dazu sich für meine Community zu engagieren und aktiv zu werden und was tue ich in einer Krisensituation? All diese Fragen beantwortet Tanja Laub im Seminar “Community Management: Mechanismen & Tonalität”.
  • Community Management: Prozesse und Tools (Stefan Evertz)
    Neben den inhaltlichen und psychologischen Aspekten geht es im Community Management früher oder später immer auch um (interne) Prozesse und den möglichen Einsatz von Tools. Auf der administrativen Ebene geht es um die Anbindung von internen Prozessen und Akteuren (Kundendienst, Ticketsystem, Warenwirtschaftssystem, etc.). Im Kontext von möglichen Kommunikationskrisen geht es zudem um Strukturen für schnelle und klare inhaltliche Abstimmungen. Für viele Bereiche stehen mittlerweile Tools zur Verfügung, um die Organisation der Kommunikation zu erleichtern, bei der Analyse zu unterstützen und auch ganze Arbeitsfelder abzudecken (z.B. On-Domain-Communities). Stefan Evertz zeigt relevante Prozesse und Strukturen auf, vermittelt, welche internen Akteure berücksichtigt werden sollten und gibt einen Marktüberblick in Sachen Tools. Auch der wichtige Prozess der Toolauswahl wird berücksichtigt.

Beide Seminare können ab sofort unter Tickets gebucht werden.